Una gita scolastica in Italia

Aktualisiert: 14. Nov 2018

Im Juni 2018 verbrachten die Italienisch-Gruppen der 3. und 4. Klassen zwei wunderschöne Tage in bella Italia.



Den ersten Halt auf unserer Reise in den Süden machten wir in der kleinen Ortschaft Nimis, wo wir unsere Brieffreunde besuchten. Frau Valorz hatte ein typisches italienisches Mittagessen in einer Trattoria bestellt und wir genossen dieses in vollen Zügen. Anschließend ging es weiter an die Adria nach Grado. Dort hatten wir Zeit, um die Stadt zu erkunden und um ein Eis zu essen. Natürlich durfte ein Abend am Strand nicht fehlen. Wir übernachteten in einem Hotel in Udine, wo wir am nächsten Tag eine Stadtführung machten. Bevor es dann wieder zurück in Richtung Dobl ging, bekamen wir auch noch die Möglichkeit, Triest kennenzulernen und kleine Köstlichkeiten einzukaufen.


Sono stati due giorni bellissimi!


Schülerinnen der Italienisch-Gruppe der 4c Klasse

Copyright © Private NMS Dobl, 2018

Impressum

(Nur für Lehrpersonal)

Adresse

Oberberg 3-5
8143 Dobl