Sicherheit auf zwei Rädern

Aktualisiert: 19. Okt.

Am 27.09.2022 fand an der PMS Dobl ein gratis Fahrradcheck für die Lernenden und Lehrenden statt. Dieser wurde vom „Rotary Club Graz-Süd“ („RCGS“) durchgeführt.


Orientierung im Straßenverkehr, Ertüchtigung des Körpers, Zeitersparnis, ökologische Vorteile – so beschreiben die Projektverantwortlichen Dr. Helmut Müller und Mag. Martin Aichholzer Gründe für die Wahl des Fahrrads als Fortbewegungsmittel. Jedoch birgt die Wahl des Fahrrads auch die Gefahr von Unfällen im Verkehr, wobei das richtige Tragen des Helms und ein gut gewartetes Fahrrad zur Vermeidung dieser unabdingbar sind. Um zum Schutz der fleißigen Radler:innen beizutragen, wurde das Projekt „Sicher Radeln mit Rotary“ initiiert. Ausgewählte Mittelschulen, unter anderem die PMS Dobl, wurden mit einem Wertgutschein beschenkt, womit gratis Helm- und Fahrradchecks durchgeführt werden konnten. Das Projekt wurde von einer Vielzahl der Lernenden und Lehrenden mit Freuden angenommen und das Feedback seitens der Teilnehmenden war durchwegs sehr positiv. Bereits ab 07:30 Uhr wurden die Helme der Teilnehmenden überprüft und Fahrrad-Checks durchgeführt. Bis 13 Uhr haben sich die bemühten Initiatoren:Initiatorinnen um 30 Helm- und 47 Fahrradüberprüfungen gekümmert und so einen essentiellen Beitrag zur sicheren Verkehrsteilnahme unserer Schüler:innen geleistet.

Wir möchten uns alle sehr herzlich bei Herrn Dr. Helmut Müller, Herrn Mag. Martin Aichholzer und Frau Direktorin Maria Krestel-Leinholz für das erfolgreiche Projekt bedanken, welches wir als eine RADsame Möglichkeit sehen, um den Lernenden schöne und sichere Stunden auf ihren Fahrrädern ermöglichen zu können.

Red.