„Niceee News“

Die erste Ausgabe der Schülerzeitung der 3b-Klasse ist online!


Die Idee einer digitalen Schülerzeitung kam auf, als im Medienschwerpunkt des Deutschunterrichts das Thema Zeitung im Fokus stand und von einer besonders motivierten Gruppe sogleich das Interesse bekundet wurde, selbst eine Schülerzeitung zu erstellen. Valentina, Kilian, Mira, Mark, Romy, Flo, Vivien und Daniel gründeten eine Redaktion, in der alle gleichberechtigt ihre Vorschläge einbringen konnten. Entscheidungen wurden demokratisch in der Gruppe getroffen. Im Vorfeld der Veröffentlichung wurden im Schulgebäude Flyer verteilt, die in jeder Klasse kurz vorgestellt wurden. Dem Deutschlehrer oblag lediglich die Koordinierung einzelner Arbeitsschritte und die Veröffentlichung.

Link zu „Niceee News“ hier anklicken: https://sites.google.com/edulinu.com/news Deutschlehrer Thomas Gaar: „Sämtliche Arbeiten (Benennung der Zeitung, Layout, Gliederung, alle Texte, Interviews, das Korrekturlesen usw.) wurden von den Kindern eigenverantwortlich im Unterricht erledigt. Zudem haben sich die Kids privat selbständig per Chatgruppe organisiert und in ihrer Freizeit daran gearbeitet. Sie erstellten auch ein digitales Gewinnspiel, bei dem ein Rätsel gelöst werden muss, und wo es kleine Preise zu gewinnen gibt.“


Nachdem 250 bisher registrierte Online-Aufrufe ein reges Interesse an der Schülerzeitung belegen, soll eine weitere Ausgabe in den nächsten Wochen folgen. Man darf gespannt sein!

Red.