„My life is a dot…”

Malen wie Yayoi Kusama


„My life is a dot lost among thousand of other dots.” Yayoi Kusama ist eine der wichtigsten zeitgenössischen japanischen Künstlerinnen, die ihre Welt durch Punkte gestaltet. Im Zeichnen ist der Punkt die kleinste Einheit und in unserer Klasse sind wir alle eine Einheit, die unsere Klasse ergibt.

Die 1a-Klasse hat sich mit den vielen Punkten in der Welt beschäftigt und sich an die Kunst von Yayoi durch die Gestaltung von Punktekürbissen angenähert. So sind Kunstwerke entstanden, die zum Meditieren einladen.

Simone Kraßmitzer