(M)eine Welt

Der Eröffnungsgottesdienst fand heuer im Schlosshof statt.



Gottesdienst in der Gemeinschaft zu feiern, ist in diesen Zeiten nicht selbstverständlich. Und so hatte der Herrgott auch für das passende Wetter gesorgt, als am Dienstag nach Schulbeginn im Schlosshof im Rahmen einer stimmungsvollen Messfeier ins neue Schuljahr gestartet wurde. Vikar Mag. Norbert Glaser vom Seelsorgeraum Kaiserwald sorgte gemeinsam mit einer großen Schar von Ministrantinnen und Ministranten (auch schon aus den Reihen der ersten Klassen), einer spiel- und singfreudigen LehrerInnen-Combo und gut vorgetragenen SchülerInnen-Texten für die passende „Ankommen“-Stimmung.


„Ankommen“ bedeutet an der PMS Dobl weit mehr als nur anwesend zu sein. Man wird Teil der Dobler Gemeinschaft, mit Herz, Hirn und Hand. Gemeinsam mit dem Seelsorgeteam, mit unseren Minis und unserer Schulgemeinschaft können wir uns für Gott, die Welt und unsere Mitmenschen öffnen, indem wir feiern, zuhören, lachen, aufeinander achten und voll Freude und Erwartung auf ein neues Schuljahr blicken.


Wir, die Religionslehrerinnen der PMS Dobl, wünschen allen ein wunderschönes neues Schuljahr!