„Kosmische“ Experimente

Kosmische Erziehung nach Maria Montessori im Vernetzten Unterricht der 1b-Klasse


Als Teil einer Werte-Erziehung des „Dobler Weges“ geht es in der Kosmischen Erziehung vor allem darum, die Schülerinnen und Schüler dabei zu unterstützen, ihren Platz im großen Ganzen zu finden und sie Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten einer Ordnung innerhalb des „Kosmos“ erfahren zu lassen im Sinne eines Bewusstwerdens der Wechselbeziehungen von Mensch und Natur wie auch der Menschen untereinander.



Allerlei spannende Experimente standen bei Andrea Kainersdorfers "Kosmischer Erziehungseinheit" auf dem Plan, die die Neugierde wecken sollten und Grundvorgänge im Erdentwicklungsgeschehen eindrucksvoll veranschaulichten.


Red.

Copyright © Private NMS Dobl, 2018

Impressum

(Nur für Lehrpersonal)

Adresse

Oberberg 3-5
8143 Dobl