Klares Wasser – saubere Umwelt!

Die 3b-Klasse gewann Einblicke in die Abwasserentsorgung der Gemeinde Dobl-Zwaring.


Im Zuge der aktuellen VU-Epoche „Wasser ist Leben“ verbrachten die Burschen und Mädchen der 3b-Klasse einen interessanten Vormittag in der Kläranlage Dobl, die vom Reinhaltungsverband Unteres Kainachtal betreut wird.

Klärwärter Karlheinz Maier wusste nicht nur anregende Fakten und interessante Informationen zur Funktion des Klärwerks und zu seinen damit verbundenen beruflichen Tätigkeiten zu berichten, sondern er erzählte auch von der Nachlässigkeit und Rücksichtslosigkeit mancher Menschen, wenn diese Unrat achtlos über die Toilette entsorgen. Daher finden sich immer wieder Stoffe und Gegenstände im ankommenden Abwasser, die dort eigentlich nichts zu suchen hätten.


Bis das Wasser geruchlos und klar die Anlage verlassen kann, durchläuft es viele fein aufeinander abgestimmte Stationen. Die immense Bedeutung einer gesicherten und funktionierenden Abwasserentsorgung wurde im Anschluss an die Führung erörtert und Herr Maier beantwortete geduldig und eloquent alle Fragen, die die Kinder angeregt an ihn stellten. Das Bewusstsein für einen sorgsamen Umgang mit unserer Natur und insbesondere mit der Ressource Wasser konnte an diesem spannenden Vormittag weiter geschärft werden.

Thomas Gaar