Kennenlerntag der 1b in der Mariengasse

Aktualisiert: 14. Okt.

Am Mittwoch, dem 5. Oktober 2022 startete die 1B gleich in der Früh gemeinsam mit unserem Klassenvorstand Viktoria Aldrian und Schwester Maria mit dem öffentlichen Linienbus in Richtung Graz. Als wir in der Mariengasse angekommen sind, führte uns Schwester Maria in die Kapelle des Exerzitienhauses, wo wir den Tag mit einem gemeinsamen Gebet inkl. musikalischer Umrandung starteten. Danach gingen wir zum Gemeinschaftsraum, wo wir unsere Jause zu uns nehmen durften. Anschließend haben wir einige lustige Kennenlernspiele gespielt und eine besondere Kerze in unserer Mitte entzündet. Da das Wetter sehr schön war, konnten wir auch im Außenbereich einige Spiele spielen. Mittags wurde Pizza bestellt, die wir nach dem gemeinsamen Mittagsgebet verspeisen konnten. Nach dieser leckeren Stärkung durften wir Schwester Eustelle im Pflegetrakt der Barmherzigen Schwestern besuchen und ein nettes Gespräch mit ihr führen. Sie hat uns von ihrer Zeit in Dobl erzählt, was für uns sehr spannend war. Am frühen Nachmittag durften wir dann auch Schwester Marianne kennenlernen, diese führte uns freundlicherweise durch die Gruft und die Kirche, wo wir eine Orgeldarbietung von Schwester Maria zu hören bekamen. Um circa 15:45 Uhr haben wir uns dann von der Mariengasse zu Fuß auf den Weg zum Griesplatz gemacht, von welchem wir wieder mit dem öffentlichen Bus nach Dobl fuhren.

Wir möchten uns bei allen Schwestern für den interessanten Tag im Marienkloster bedanken!


Dea Müller & Konstantin Möstl, 1B