Kennenlerntag der 1a-Klasse

Am 13.Oktober verbrachte die 1a-Klasse gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand Frau Berger und ihrer Religionslehrerin Frau Rieser einen entspannten Kennenlerntag im Pfarrhaus in Dobl. Der Tag stand unter dem Motto: Wir alle gemeinsam. Neben Gesprächen darüber, wie die ersten Wochen an der neuen Schule verlaufen sind und was wichtig ist, um zu einer guten Klassengemeinschaft zusammenzuwachsen, konnten sich die Mädchen und Buben bei verschiedenen Spielen noch besser kennenlernen und auch herausfinden, was es bedeutet, sorgsam und achtsam mit den Anderen umzugehen. Ein besonderes Highlight waren dabei die Übungen mit dem Schwungtuch. Auch das gemeinsame Pizzaessen hat allen großen Spaß gemacht, was auch die Reaktionen der Mädchen und Buben zeigen:

Der Kennenlerntag war für mich.....


... sehr lustig, weil wir Pizza gegessen haben und Spiele gespielt haben. (Maxi)

... sehr lustig, weil wir coole Spiele gespielt haben. (Livia)

... sehr lustig und spannend, weil wir gespielt und interessante Übungen gemacht haben.

(Laura)

... sehr spannend, wegen der Geschichte. (Marcel)

... sehr toll und lustig, weil wir viele Spiele gespielt haben. (Sophie)

... sehr cool, weil wir Pizza gegessen haben. (Mia)

... sehr lustig, weil wir oft draußen waren. (Lorenz)

... sehr entspannend, weil wir so lustige Spiele gespielt haben. (Sofia)

... sehr lustig, weil ich alle besser kennengelernt habe. (Lisa)

... spannend und lustig, weil wir viel draußen waren. (Marija)


Danke für die gemeinsame Zeit und die lustigen, spannenden und auch nachdenklichen Momente.

Simone Rieser