Fasching-Kehraus

Aktualisiert: 26. Apr.

Ein paar Stunden Fröhlichkeit!


Einen Vormittag lang durfte das düstere Weltgeschehen in den Hintergrund treten, wenn am Faschingdienstag in den Klassen das Ende der närrischen Zeit begangen wurde. Der Begriff der „Maske“ erlangte dabei für wenige Stunden wieder jene Bedeutung, die ihm vor Ausbruch der Pandemie innewohnte.

Und erstmals seit langer Zeit konnte man in dem von Krapfenstaub geschwängerten Schulhaus wieder auf Feen und Hexen, Katzen und Teufelchen, auf Superhelden und Zauberer, Clowns und Artisten und auf Cowboys und Indianer treffen.

Red.