Down Under

Aktualisiert: Juli 5

Über Besuch aus Australien freuten sich die 3c- und 1d-Klasse.


Es war für alle Kinder sehr spannend, die Lehrerin jener Schule in Brisbane, der Hauptstadt des australischen Bundesstaates Queensland, kennenzulernen, zu der die Englischlehrerin der 1d- und 3c-Klasse, Frau Valorz, freundschaftliche Kontakte pflegt.

Vor einigen Jahren verschlug es Mag. Maria Birgel auf die gegenüberliegende Seite der Erdkugel, um dort als Deutsch- und Spanischlehrerin an einer städtischen Highschool tätig zu sein. Wenn sie sich mit den Burschen und Mädchen in akzentfreiem australischen Englisch unterhielt, war von der gebürtigen Oberösterreicherin nichts mehr zu merken. Vielfältig waren die Fragen, die förmlich auf sie einprasselten. Fabio und Julian entpuppten sich als echte Kenner der australischen Tierwelt, Gabriel punktete mit seinen guten Englischkenntnissen. Helm-Kasuar, Wombat, Känguru, Tasmanischer Teufel, giftige Schlangen und gefährliche Spinnen – ein buntes Bild der australischen Tierwelt öffnete sich nicht nur auf dem Bildschirm, sondern auch in den Köpfen des interessierten Publikums. Und als der australische Gast davon zu erzählen wusste, dass hin und wieder Koalas über den Campus des Schulgeländes ihrer Schule spazieren, konnten manche Buben und Mädchen Rufe des Entzückens nicht unterdrücken. Spaß machte auch die imitierende Darstellung einer Aborigines-Kindergruppe. Herzlichen Dank!


Red.