Darf ich mich vorstellen: Teresa Trojacher, MEd

Fächer: Englisch, Biologie und Umweltkunde


Seit Beginn des neuen Schuljahres 2021/22 darf ich Teil des LehrerInnenteams der Privaten Mittelschule Dobl sein. Ich unterrichte in den Fächern Englisch und Biologie und Umweltkunde sowie eine Gruppe des Wahlpflichtfaches Englisch. Ich bin auch Stellvertreterin des Klassenvorstands der 2d-Klasse.

Bereits während meiner eigenen Schulzeit in Oberösterreich entwickelte ich eine Begeisterung für den Lernort Schule. Bald wusste ich, dass ich nach der Matura und meinem Studium gerne wieder dorthin zurückkehren würde - diesmal aber in der Rolle der Lehrperson. So packte ich nach der Matura meine Siebensachen, zog von Zuhause aus und machte mich auf nach Graz, um dort meine ehemaligen schulischen Lieblingsfächer Englisch und Biologie/Umweltkunde als Lehramt zu studieren. Meine Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen konnte ich nicht nur in den Unterrichtspraktika ausleben, auch die Arbeit in Jugend-Sommercamps gab mir die Bestätigung dafür, dass ich den richtigen beruflichen Weg eingeschlagen hatte. Ich bin immer wieder überrascht, wie viel man als Erwachsener, besonders auch als Lehrperson, von Kindern und Jugendlichen lernen kann.

Direkt nach meinem Master-Abschluss durfte ich nun zu Schulbeginn erwartungsvoll meine erste Stelle als Lehrerin in der PMS Dobl antreten. Neben dem naturverbundenen Schulstandort in angenehm dörflicher Umgebung beeindruckt mich vor allem das Unterrichtsmodell des „Dobler Weges“, welches die Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise dabei unterstützt, selbstständig und vernetzt zu arbeiten. Die Atmosphäre im Schulhaus ist geprägt von einem großen Wir-Gefühl und beeindruckender gegenseitiger Unterstützung innerhalb des LehrerInnenteams. Für die herzliche Aufnahme möchte ich mich bei allen Kolleginnen und Kollegen ehrlich bedanken.

Voller Motivation starte ich nun in dieses Schuljahr 2021/22 an der PMS Dobl und freue mich, Kinder neben Sommercamps im Ferien-Setting nun auch unter dem Jahr im Schulalltag begleiten zu dürfen!