Darf ich mich vorstellen: Julian Glaser, BEd

Aktualisiert: 14. Okt.

Fächer: Mathematik, Sport und Bewegung

Seit dem Schuljahr 2022/2023 darf ich mich als Mitglied des Lehrenden-Kollegiums der PMS Dobl sehen, in welches ich herzlich aufgenommen wurde. Bereits seit meiner Kindheit begeisterte ich mich für Sport, insbesondere für Fußball. Durch meinen Papa konnte ich auch schon früh Einblicke in das Finanzwesen bekommen, wodurch mein Interesse für Zahlen und Mathematik geweckt wurde. Der Wunsch Lehrer zu werden, entwickelte sich vor allem in der Oberstufe des BG/BRG Fürstenfeld, wo ich Freunden am Tag vor schwierigen Prüfungssituationen stundenlang (oft auch am Telefon) Mathematikthemen nähergebracht habe.

Die Schule war für mich jederzeit ein durchwegs positiv besetzter Begriff und so stellte ich fest, dass ich der Institution Schule auch im Erwachsenenalter unbedingt weiter treu bleiben möchte – aber nun als Lehrperson. Die Fächerkombination war also schnell gefunden und durch das Sportstudium lernte ich auch die Vielfalt des Sports kennen, welche ich mir einfach nicht mehr wegdenken könnte. Somit zählen nun die unterschiedlichsten Sportarten, aber vor allem Brett- und Ballsportarten, zu meinen Hobbys.

Nach meinem Vorstellungsgespräch an der PMS Dobl und dem Kennenlernen des Dobler Wegs, wusste ich, dass es sich hier um ein tolles, zeitloses und spannendes Konzept handelt, in welchem ich wirklich gerne als Lehrperson tätig sein möchte. Das hat nun geklappt und ich freue mich auf schöne Jahre hier in Dobl.