Danke für 4 Jahre Akrobatik an der PMS Dobl

Aktualisiert: Juni 13

Selina, Velvet und Florentina, die Teamcaptains der Akrobatik-Gruppe der 4. Klassen, ziehen eine positive Bilanz.

Als wir vor vier Jahren an die PMS Dobl kamen, war es für uns sofort klar, Akrobatik als unverbindliche Übung zu wählen. Das klang nicht nur spannend, sondern versprach auch sportliche Herausforderungen. Und wir wurden in unserer Wahl nicht enttäuscht. Wir lernten im Laufe der Zeit nicht nur viele Tricks, wir wurden ein richtiges Team.


Waren es zu Beginn noch die älteren Schülerinnen und Schüler, die uns halfen und unterstützen, so wurden wir im Laufe der Zeit die erfahrenen Akrobatinnen und Akrobaten, die gemeinsam mit unserem Coach Verena Binder Tipps gaben und die Jüngeren an unser Niveau heranführten. Es gab Höhen und Tiefen, viele Erfolge, aber auch Misserfolge. Unser Teamzusammenhalt bewirkte, dass am Ende alle ihr Ziel erreichten, nämlich am Schulfest allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule eine spektakuläre Akrobatik-Show zu liefern. Durch die Corona-Pandemie kam es leider zu großen Einschränkungen. An ein gemeinsames Training war nicht mehr zu denken. Das Online-Training war eine gute Alternative um in Bestform blieben. Umso größer war die Freude, als es im Frühjahr doch noch zu persönlichen Begegnungen kam. Und so stellten sich die dritten und vierten Klassen noch in ihrer letzten Akrobatik-Einheit einer gemeinsamen Challenge, in der gezeigt werden konnte, wie sehr wir alle in Bestform geblieben waren. Die Besten sollen dennoch nicht unerwähnt bleiben:

Liegestütz-Champions: Jakob, Alina und Susanna

Kniebeugen-Champions: Keira, Velvet, Paula, Susanna und Alina

Sit Up-Champions: Paula, Susanna, Alina, Velvet, Vicky und Hannah

Die meisten Planks (Unterarmstütz): Keira

Die schönste Brücke: Kaja

Ein perfektes Rad schlagen: alle!!!

Der perfekte Rondat (Radwende): Flo und Alina

Der perfekte Handstand: Flo und Velvet

Der beste Bogengang: Flo und Kaja


Im Namen der 4. Klassen bedanken wir uns für diese wertvollen vier sportlichen Jahre!