Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein …

Die Projektwoche der 2d-Klasse stand ganz im Zeichen des vierten Elements.


Unter dem Motto “Der Traum vom Fliegen” fanden zahlreiche Aktivitäten statt, die diese Thematik von unterschiedlichen Seiten beleuchteten. So wurden die physikalischen Hintergründe erarbeitet, die Fliegen überhaupt erst ermöglichen. Am “English-Day”, bei dem nur Englisch gesprochen werden durfte, erprobten die Schülerinnen und Schüler auf der Pfarrwiese das Quidditch-Spiel – eine Adaption des aus den Harry Potter-Büchern bekannt gewordenen Flugbesen-Kampfes. Im Grazer Luftfahrtmuseum durften sogar alte Frachtflugzeuge und Jagdflieger bestiegen werden und man erlebte eine interessante Führung durch den Flughafen Graz-Thalerhof.

Geschicklichkeit und Kreativität waren gefragt, als aus einem Flugzeug-Bausatz ein buntes Flugmodell entstand. Richtig spannend wurde es noch einmal am letzten Projekttag, als Herr Roithner – er ist Linienpilot und Vater eines Schülers der 2d – im Klassenzimmer zu Besuch war und über seinen verantwortungsvollen Beruf erzählte und geduldig die vielen Fragen der Kinder beantwortete. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Elisabeth Mattausch